Schoener-Reisen.org
Schöner Reisen
Travel
Reiseversicherungen Navigation

Es gibt sicherlich eine Vielzahl an Reiseversicherungen, über die man sicherlich ein ganzes Buch schreiben könnte, aber hier wird nur das Wichtigste der am sinnvollsten Reiseversicherungen erklärt. Hier erstmal die ganzen Reiseversicherungen die es überhaupt gibt. Da wäre die Reisekrankenversicherung, die Reiserücktrittsversicherung, die Reiseabbruchversicherung, die Reisehaftpflichtversicherung, die Reiseunfallversicherung, die Reisegepäckversicherung, die Reiserechtsschutzversicherung und die Last-Minute Versicherung. Das ist ein ganzer Strauss voll Versicherungen, aber hier werden nur die Reisekrankenversicherung, die Reiserücktrittsversicherung, Reisegepäckversicherung und das Reisepaket erklärt.

Die Reisekrankenversicherung ist sehr wichtig, man geht ja immer davon aus das im Urlaub nichts passiert, aber meistens kommt es dann anders und dann ist es gut wenn man eine Reisekrankenversicherung hat. Bei plötzlich anfallenden Krankheitskosten die im Urlaub auftreten können wird man durch die Reisekrankenversicherung geschützt. Diese kommt natürlich auch für die Kosten auf, wenn man aus medizinischen Gründen nach Deutschland zurück transportiert werden muss. Es gibt eine Menge an Reisekrankenversicherungen, aber der entscheidende Punkt ist der, wie lange die Reise dauert und welche Versicherung dann auf einen zutrifft. Deshalb spielt die Dauer eine große und wichtige Rolle.

Es gibt zwei Arten der Reiserücktrittsversicherung, die da wären: einmal gibt es die Reiserücktrittsversicherung mit selbst behalt und einmal ohne selbst behalt. Welche Art man davon nimmt, muss man individuell entscheiden. Wenn man aus welchen Gründen auch immer die Reise kurzfristig absagen muss, hilft einem die Reiserücktrittsversicherung bei den hohen Stornokosten die der Reiseveranstalter dann in Rechnung stellt. Der Reiseveranstalter kann auch 100% der Kosten verlangen, die dann genau diese Versicherung übernimmt, aber nur, wenn man die Reise aus schwerwiegenden Gründen abgesagt hat. Wenn man die Reise angetreten ist, verfällt die Versicherung. Wenn man die Reise abbricht ist man nicht weiter versichert, denn da braucht man einen Zusatz, die Reiseabbruchversicherung.

Die Reisegepäckversicherung tritt dann in Kraft, wenn das Gepäck beschädigt oder gestohlen wird. Es werden entweder die Kosten vom Zeitwert des Gepäcks oder die vereinbarte Versicherungssumme übernommen. Bei allen Reisegepäckversicherungen gibt es aber eine Höchstgrenze bei Wertsachen. Das Gepäck ist bei strafbaren Handlungen von Dritten, bei Unfällen vom Transport oder bei Feuer versichert, aber nur wenn man es aufgegeben hat. Man sollte sich aber eher für ein Reisepaket entscheiden, da eine einzelne Reisegepäckversicherung sehr teuer ist.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten bei einem Reiseversicherungspaket. Wenn man sich für ein solches Paket entscheiden sollte, hat man einen komfortablen und umfassenden Versicherungsschutz. Egal für welches Paket man sich entscheidet, man ist im Notfall gleich mehrfach geschützt, ob gegen Absage oder Abbruch, Krankheit und Beschädigung oder Verlust von Gepäck, für alles gibt es ein Paket. Den passenden Schutz gibt es für jede Reise. Bei der Flugreise angefangen über die Schiffsreise bis hin zur Autoreise. Das Reiseversicherungspaket bei einer Flugreise besteht aus folgenden Versicherungen: Reisekranken-, Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisegepäckversicherung so als auch umfassende Soforthilfe - Leistungen. Bei dem Reiseversicherungspaket für Autoreisen sieht das anders aus. Hier gilt der Schutz Weltweit und sind folgende Dinge enthalten: die Reiserücktrittsversicherung, die Auslandskrankenversicherung, die Reisegepäckversicherung und auch eine Notfallserviceversicherung. Bei diesem Paket sind alle Leistungen ohne Selbstbehalt.

Das war ein kleiner Einblick in die Welt der Reiseversicherungen.

Ferienwohnung
Kreuzfahrt
Pauschalreise
Reiseapotheke
Reisemöglichkeiten
Reiseversicherungen
Schoener-Reisen.org | Impressum